Uta Lösken

Uta Lösken

Jahrgang 1962
Firma !zeichen.seTzung – Mediengestaltung
Freiberufliche Nachhilfelehrerin.
Schreibt Lyrik, Kurzgeschichten und Reiseimpressionen.
Seit 2010 Leiterin der SchreibWerkstatt.  

Bücher:
„Ins Wolkenlicht geschrieben“ (Lyrik, 2008)
„Im Atem des Meeres“ (Lyrik und Prosa, 2009)
„Kerzenquartett – Eine Adventsgeschichte in 24 Episoden“ (Roman, 2009)
„Mitten aus der Nacht“ (17 kriminelle Geschichten, 2012)
„… und dreht sich einfach weiter – Seitenblicke aufs Leben“ (Limericks und andere Gereimtheiten, 2014)

Veröffentlichungen in verschiedenen Anthologien
1. Platz bei der Ausschreibung „Ins Blaue“ von literaturprogramme.de
1. Platz bei der Ausschreibung „Jede Frau hat eine Stimme“ der Frauen-Union Gummersbach

Die Autorin freut sich über Besuche auf ihrer Homepage.